[Mandelkäs in allerley Farben]

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 11, Nr. 07

Originalrezept:

Wiltu ein Mandelkäß schecket machen / weiß / gelb / braun vnnd schwartz / so nim Weichselsalsen / streich sie durch mit Mandeln vnd mit Hausenblasen / laß damit auffsieden / vnd laß kalt werden. Die andern Mandeln mach gelb / die dritte blaw mit Turnasol / machs darvnter in einem Rosenwasser / vnd gibs darvnter / so wirt es Violfarb. Vnd wenn du es wilt in Model giessen / so geuß am ersten von weissen hinein / darnach von der Weichselsalsen / widerumb Violfarb / vnnd oben darauff wider weiß. Also macht man ein Käß / der viererley Farben hat / gib ein kalte Mandelbrüh / die süß vnd weiß ist / darvnter / so ist es gut vnnd wolgeschmack.

Transkription:

Maximilian Schmidauer

Zitierempfehlung:
Maximilian Schmidauer (Transkription): "[Mandelkäs in allerley Farben]", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 11, Nr. 07,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=mandelkaes-in-allerley-farben (04.12.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.