Mandel= Plätzlein.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 17, Nr. 080

Originalrezept:

STosset Mandeln mit Citronen Marck / rühret die gelbe äusserste Schelffen von Citronen / würfflicht= geschnitten / oder auf einem Reibeisen gerieben / welches noch besser / darunter / zuckerts nach belieben; solte der Teig zu dick seyn / so machet ihn mit Citronen= Safft etwas dinner / daß er sich streichen lässet: streichet ihn dann auf Oblat / setzets in Ofen / und bachets ab.

Transkription:

Margit Gull

Zitierempfehlung:
Margit Gull (Transkription): "Mandel= Plätzlein.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 17, Nr. 080,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=mandel-plaetzlein (27.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Margit Gull.