Mackaronen / noch anderst.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 17, Nr. 016

Originalrezept:

Rühret unter ein Viertel= Pfund geriebener Mandeln / einen halben Vierding oder Achtel= Pfund gestossenen Zucker / würtzets mit Zimmet / Cardamomen / und Muscaten= Nuß / legets auf Oblaten; machet mit einem Messer= Rucken länglichte Schnitten daraus / bachets in einer gähen Hitz / schön gelblicht / und verguldet die Schnitten.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , , ,

Transkription:

Sepp Meister, Steffi Schinagl

Zitierempfehlung:
Sepp Meister, Steffi Schinagl (Transkription): "Mackaronen / noch anderst.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 17, Nr. 016,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=mackaronen-noch-anderst (16.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Lukas Fallwickl.