Mackaronen.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 17, Nr. 014

Originalrezept:

STosset ein Pfund Mandeln ab / wie zu einem Mandel= Dorten / klopffet hernach von vier Eyern das Weisse / biß es gar dick wird ; rühret fünff Achtel= Pfund Zucker unter das Weisse vom Ey / alsdann auch die Mandeln / legets auf ein Oblat / und lassets bachen : Wer will / kan auch Gewürtz / als Zimmet / Cardamomen und Muscatnuß / darunter rühren.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , ,

Transkription:

Sepp Meister, Steffi Schinagl

Zitierempfehlung:
Sepp Meister, Steffi Schinagl (Transkription): "Mackaronen.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 17, Nr. 014,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=mackaronen (13.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Lukas Fallwickl.