Leber= und Mägenlein zu zurichten / auf andere Art.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 10, Nr. 035

Originalrezept:

LAsset die Mägenlein allein zuvor in einer Fleischbrüh absieden / biß sie ein wenig weich werden; dann thut die Leber= und Mägenlein zusammen / in ein anders stollichtes Häfelein / und macht eine Cappern=Brüh darüber / wie selbige bey den Kalb=oder Lamms=Fleisch / im Neundten Theil / Num. 101. beschrieben / zu finden / last es also mit einander sieden / und richtets dann in eine Schüssel.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , ,

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Leber= und Mägenlein zu zurichten / auf andere Art.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 10, Nr. 035,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=leber-und-maegenlein-zu-zurichten-auf-andere-art (16.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.