Lamm= oder Kütz=Fleisch / in Pasteten / Rago / mit Krebsen / oder andern Brühen einzurichten.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-1 Kap. 04 Nr. 013

Originalrezept:

DAs Lamm= oder Kütz=Fleisch wird zu kleinen Stücklein gehackt / frischer / oder überbrühter / mit wenig Meel im Butter geröst / und in allerhand Gehäck gemischt / auch zu Pasteten und Raguen gebraucht und zugelegt / darum dir auch jedes Orts davon gemeldt wird; insonderheit bey den Pasteten / Krebsen und andern Suppen.

Transkription:

Helga Kraihamer

Zitierempfehlung:
Helga Kraihamer (Transkription): "Lamm= oder Kütz=Fleisch / in Pasteten / Rago / mit Krebsen / oder andern Brühen einzurichten.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-1 Kap. 04 Nr. 013,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=lamm-oder-kuetzfleisch-in-pasteten-rago-mit-krebsen-oder-andern-bruehen-einzurichten (17.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Helga Kraihamer.