[Kuheuter gebreunt in Pfeffer]

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 02, Nr. 02

Originalrezept:

Schneidt das Euter breit / vnd breuns auff dem Roßt ab / schneidt es darnach voneinander / vnd thu es in Pfeffer / so wirt es wolgeschmack.

Transkription:

Wolfram Kracker

Zitierempfehlung:
Wolfram Kracker (Transkription): "[Kuheuter gebreunt in Pfeffer]", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 02, Nr. 02,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=kuheuter-gebreunt-in-pfeffer (27.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Wolfram Kracker.