[KrebsFüll in Würst].

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 04, Teil 41, Nr. 09

Originalrezept:

Du kanst auch auß dieser Füll Würst machen / Nim(m) Eyer / schlag sie auff / vnd thu ein wenig Mehl darvnter / mach dünne Pfantzel darauß / nim(m) die Füll von Krebßen / vnd schlag sie in die Pfantzel / vnnd mach Würst darauß sechs oder siben / thu Butter in ein Turtenpfannen / da vnten vnd oben Hitz gehet / backs geschwindt hinweg / vnd verbrenn es nicht / Oder scheubs in ein heissen Backofen sampt der Turtenpfannen / so bäckt sichs besser als auff Kolen / wen(n) sie gebacken seyn / so gib es trucken auff ein Tisch fein warm / so werden sie resch von den Eyern / vnd wenn du sie anrichtest / so sträw Jngwer darüber / so wirt es gut vnd wolgeschmack.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , ,

Transkription:

Sepp Meister, Steffi Schinagl

Zitierempfehlung:
Sepp Meister, Steffi Schinagl (Transkription): "[KrebsFüll in Würst].", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 04, Teil 41, Nr. 09,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=krebsfuell-in-wuerst (14.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.