Krebs= Taig roth in eine Dorten.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch II-2 Kap. 2-Krebse Nr. 005

Originalrezept:

MAch ein rechtes Eingerührtes mit rothem Krebs= Butter / süssen Ram / doch nicht zu fest / mach es an mit wenig Saltz / mehr Zucker / Zimmet und Muscatnuß / und gibs in die Dorten; mit einem schönen Ausschnitt; bache es / und gibs warm mit Zucker bestreut.

Auf dise Weiß / macht man es auch an statt des Rams / mit Wein / Zucker und Zimmet.

Transkription:

Christiane Egger

Zitierempfehlung:
Christiane Egger (Transkription): "Krebs= Taig roth in eine Dorten.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch II-2 Kap. 2-Krebse Nr. 005,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=krebs-taig-roth-in-eine-dorten (29.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.