Kräuter=Safft anderst in die Dorten.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch II-2 Kap. 2 Nr. 002

Originalrezept:

VOn disem Safft mach die Semmel nicht zu naß / und treib in einem Geschirr guten Butter ab / schlag nach Nothdurfft Eyer oder nur die Dotter nach und nach darein / und endlich wenig Saltz / auch die Semmel / wer viel macht / nimmt auch Mandel darein / bestreicht ein Schüsselein mit Butter / und gießt dises Koch darein / und bachts / wie andere aufgangene Müser.

Transkription:

Sabine Schwaiger

Zitierempfehlung:
Sabine Schwaiger (Transkription): "Kräuter=Safft anderst in die Dorten.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch II-2 Kap. 2 Nr. 002,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=kraeutersafft-anderst-in-die-dorten (21.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Sabine Schwaiger.