Köstlichen Wein im Herbst zu machen.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 20, Teil 1, Nr. 32

Originalrezept:

Nim ein Kübel voll Brunnenwasser / vnd ein Handt vol Saltz / vnnd thu es vntereinander / vnnd geuß es in das Faß / vnd das Faß sol zuvor geschwenckt seyn mit dem Saltzwasser / vnd geuß wider herauß / vn verspundt das Faß gar wol / biß du das ander auch darein thust / Nim ein halb pfundt Johannskraut abgestreiffet / vn ein halb pfundt Zuckers / vn ein halb pfundt Zimmetrinden / vnd seud es wol untereinander in eim Kessel / vnd seigs durch ein Tuch in das Faß also warm / der Wein sol aber vor in dem Faß seyn / vnd leer vmb ein zwerch Handt / anders der Wein stieß dem Faß den Boden auß / vnd spundt es gar wol zu / vnd versprenge es hinden vnd forn / so wirdt der Wein starck im ablassen / wenn du schon schwachen Wein hast / vnnd den gemachten Wein dieweil behaltest / so magstu zwey oder drey Fuder darmit starck machen / wenn man jn darnider zeucht / vnd derselbig Wein ist gut vnd gesundt zu trincken.

Item / den Wein / so du ein tag ablisest vnd auffschüttest zu keltern vnd stundan / so nim zum ersten ein Lot Eniß / vnd zewy Lot Zucker Candit / vnnd ein lot Entian / vnd ein lot Johaniskraut abgestreifft. Man sol den Entian stossen / vnnd das alles vntereinander thun / Auch sol man das Faß legen an ein küle statt / vnd die vorgeschrieben Materi in ein grosse Pfann thun / vnd ein wenig lassen erwarmen / vnd geuß es in Wein / vnnd spundt das Faß zu / vnd laß jn ligen vier Wochen / vnd wenn der Wein versucht wirt / so ist er köstlich vnd milt / Wiltu jn zewy Jar also starck vnd gut behalten / so seudt Beyfußwurtzel mit zwo Maß gutem Wein / vnnd geuß es in den Wein / das ist gut für alle gebrächen deß Weins.

Transkription:

Maximilian Schmidauer

Zitierempfehlung:
Maximilian Schmidauer (Transkription): "Köstlichen Wein im Herbst zu machen.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 20, Teil 1, Nr. 32,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=koestlichen-wein-im-herbst-zu-machen (09.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.