Köcher mit Salsenschaum oder gezuckertem Schnee.

Aus: Die süddeutsche Küche (1858), S.212/1

Originalrezept:

Das Eiweiß kann man, mit Alkermessaft, Chokolade oder Kaffee gefärbt, zu Schnee schlagen, mit Zucker mischen und über Mehlspeisen, auf der Schüssel zu backen, streichen, und in den kühlen Ofen geben, damit die Farben bleiben. Zu 1 Klar 1 Loth Zucker gerechnet.

Man kann den Schaum mit grob geschnittenen, und mit Zucker gemischten Mandeln, bestreuen.

Transkription:

Arabella Hirner

Zitierempfehlung:
Arabella Hirner (Transkription): "Köcher mit Salsenschaum oder gezuckertem Schnee.", in: Die süddeutsche Küche (1858), S.212/1,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=koecher-mit-salsenschaum-oder-gezuckertem-schnee (01.10.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Arabella Hirner.