Kitten=Salat.

Aus: Bewehrtes Koch-Buch (1759), N. 447

Herkunftsbezeichnung(en): Spanische Weichseln

Originalrezept:

Bereite schöne grosse Kitten, diese werden geschält, und Mitten voneinander geschnitten, die Kern heraus gestochen; übersiede es im frischen Wasser, bis sie sich greiffen lassen, gieß das Wasser weg, nim(m) guten Wein und Zucker daran, laß schön weich sieden, und richte es hernach auf die Schüssel, damit sie schön weiß bleiben; lege in die Sur gewürzte Nägerln, laß ihn schön dick einsieden, seihe ihn durch, und gieß ihn an die Kitten, die Kitten gespikt mit langlecht=geschnittenen Pistatzen, Mandeln, und Citronat, item mit spanischen Weichseln.

Transkription:

Arabella Hirner

Zitierempfehlung:
Arabella Hirner (Transkription): "Kitten=Salat.", in: Bewehrtes Koch-Buch (1759), N. 447,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=kittensalat (18.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.