Kitten=Koch auf andere Art.

Aus: Bewehrtes Koch-Buch (1759), N. 421

Originalrezept:

Siede die Kitten schön weich, und durchgetrieben, wie die vorigen, nimm für eine grosse Schüssel 1. Pfund Salsen, ein halb Pfund gefähten Zucker, dieses in einen Weidling, und abgetrieben, 6. ganze Eyer, und 6. Dotter darein, langsam verrührt, nimm ein halb Seitel dicken und wohl abgerührten Milchreim darunter, eine ganze Stund abgetrieben, laß um 2. Kreutzer frischen Butter zergehen, auch von einer Lemoni die Schäler klein geschnitten darunter; richte es in eine bestrichene Schüssel mit einem Raif, und schön langsam gebacken.

Transkription:

Arabella Hirner

Zitierempfehlung:
Arabella Hirner (Transkription): "Kitten=Koch auf andere Art.", in: Bewehrtes Koch-Buch (1759), N. 421,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=kittenkoch-auf-andere-art (18.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.