Kipferl mit Mandeln bestreut.

Aus: Die süddeutsche Küche (1858), S.260/2

Originalrezept:

Man drückt Windteig in Kipfelform auf Papier, alle in gleicher Richtung, bestreut sie dicht mit gehackten Mandeln, schüttelt das Papier ab, legt es auf das Blech und bäckt sie kühl.
Statt Mandeln kann man sie mit Pistazien bestreuen.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: ,

Transkription:

Julian Bernauer

Zitierempfehlung:
Julian Bernauer (Transkription): "Kipferl mit Mandeln bestreut.", in: Die süddeutsche Küche (1858), S.260/2,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=kipferl-mit-mandeln-bestreut (15.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.