Kalbskopf oder Ohren mit Fricassee.

Aus: Die süddeutsche Küche (1858), S.137/1g

Originalrezept:

Stücke oder Ohren von gekochtem Kopf legt man heiß in die Schüssel und gibt lichte Sauce mit Rahm, Limoniesaft und Dottern zu Fricassee gesprudelt, darüber, oder herum.

Transkription:

Julian Bernauer

Zitierempfehlung:
Julian Bernauer (Transkription): "Kalbskopf oder Ohren mit Fricassee.", in: Die süddeutsche Küche (1858), S.137/1g,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=kalbskopf-oder-ohren-mit-fricassee (15.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.