Item Höchten einzumachen in Spinäth, /

Aus: Dückher Kochbuch (1654), Nr. 149

Originalrezept:

Seut den höchten in ainen Wasßer, v̈ber den / Spinat, leg im zum höchten, leg Erstlich buter / daran, Nembt gestosßen Mußcatblie, vnd et= / =lich Imber, ain wenig Pfeffer, Salz in nit / hart, laß woll ein sieden, thue ain wenig Su= / =pen daran, leg d(a)s Kraut fein auf die Stukh. /

Anmerkung:

Der Spinat wird zusammen mit dem Hecht gegart und am Ende werden die beiden Komponenten auch gemeinsam angerichtet.

Übersetzung:

Hecht mit Spinat

Transkription:

Marlene Ernst

Zitierempfehlung:
Marlene Ernst (Transkription): "Item Höchten einzumachen in Spinäth, /", in: Dückher Kochbuch (1654), Nr. 149,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=item-hoechten-einzumachen-in-spinaeth (07.07.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.