Item Grundl einzumachen in Butter. /

Aus: Dückher Kochbuch (1654), Nr. 174

Originalrezept:

Nimb ain wennig wasser vnd wein, Peter= / =sill, schneid den khlain, Nimb Imber, Muß= / =catblie, Salz nit hart. // (62r)

Anmerkung:

Die Butter aus dem Titel wird – wie auch die Grundel – im Rezept selbst nicht erwähnt.

„Salz nit hart“ bedeutet nicht zu stark salzen.

Übersetzung:

Grundel mit Butter

Transkription:

Marlene Ernst

Zitierempfehlung:
Marlene Ernst (Transkription): "Item Grundl einzumachen in Butter. /", in: Dückher Kochbuch (1654), Nr. 174,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=item-grundl-einzumachen-in-butter (26.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.