Nieren vnd Miltz mit Zwibeln eyngemacht.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 08, Nr. 12

Originalrezept:

Hastu viel / so machstu viel eyn / mach es gelb oder weiß / wie du es habe(n) wilst. Magst auch die Miltz vmbkehren / vnd braten auff einem Roßt / mit grünen Kräutern / Pfeffer vn(n) Saltz besträwt / sonderlich wenn du solcher Miltzen viel hast / denn eine oder zwo thun nichts / du mußt ir eine oder etliche auff eine Schüssel haben.

Transkription:

Irene Tripp

Zitierempfehlung:
Irene Tripp (Transkription): "Nieren vnd Miltz mit Zwibeln eyngemacht.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 08, Nr. 12,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=innereien-von-der-spensaw (19.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Irene Tripp.