Indian zerstuckt / im Schlaffrock.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-2 Kap. 3 Nr. 018

Originalrezept:

DAs von dem gebratnen Indian Ubergebliebene wird in feine Stücklein geschnitten / durch ein Taiglein gezogen / und aus heissem Schmaltz gebachen / dienet vor eine Speiß mit gebachnem Petersil

Transkription:

Sepp Meister, Steffi Schinagl

Zitierempfehlung:
Sepp Meister, Steffi Schinagl (Transkription): "Indian zerstuckt / im Schlaffrock.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-2 Kap. 3 Nr. 018,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=indian-zerstuckt-im-schlaffrock (19.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Lukas Fallwickl.