[Hünner auff ein ander manier.]

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 03, Teil 22, Nr. 22

Originalrezept:

Wiltu Hünner auff ein ander manier kochen / so nim(m) harte Eyerdotter / die gesotten seyn / vnd auch gesotten Lebern von den jungen Hün(n)ern / stoß in einem Mörsel durcheinander / streich es mit einer Rindtfleischbrüh durch / pfeffers vnd gelbs / geuß vber die gesotten Hünner / vnd laß es darmit nur ein Sudt auffthun / so ist es gut vnd wolgeschmack. Du kanst auch wol von den jungen Hünnern Kragel Magel / sampt den Därmen / auch mit der Brüh kochen vnd zurichten / wie vorhin vermeldt ist zu machen.

Transkription:

Helga Kraihamer

Zitierempfehlung:
Helga Kraihamer (Transkription): "[Hünner auff ein ander manier.]", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 03, Teil 22, Nr. 22,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=huenner-auff-ein-ander-manier (09.12.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Helga Kraihamer.


In folgendem Projekt erschlossen: TCS 37 (2017-2019)