Hüner oder Capaunen in Nudeln.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 09, Nr. 019

Originalrezept:

SIedet das Hun oder Capaunen schön weiß / indessen machet und kochet die Nudeln / wie selbige im andern Theil Num. 28. bey dem Hader= und Nudel= Mus beschrieben worden: Wann dann das Hun oder der Capaun genug gesotten sind / legts in eine Schüssel / richtet die Nudeln darüber / streuet auch Muscaten= Blüh darauf / und tragts zu Tisch.

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Hüner oder Capaunen in Nudeln.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 09, Nr. 019,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=huener-oder-capaunen-in-nudeln (18.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.