Hirschmaul zu zurichten.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 02, Teil 01, Nr. 05

Originalrezept:

Nimm das Maul / vnd machs sauber / brüh es in einem heissen Wasser / oder besengs im Feuwer / wenns sauber zugericht ist / so setz es zu in einem Wasser / saltz es / vnnd laß gar an die statt sieden / laß widerumb kalt werden / daß du es kanst außsäubern / mach Epffel / Zwibelgescharb fein gelb vnd saur / mit kleinen schwartzen Rosein / oder mach andere gescharb darvnter / wie vorhin vermeldt ist sie zu zurichten. Oder das Maul in einem Pfeffer gekocht / oder weiß mit Limonie / saur / oder mit Zwibeln gelb / ist auff allerley manier gut.

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Hirschmaul zu zurichten.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 02, Teil 01, Nr. 05,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=hirschmaul-zu-zurichten (12.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.