[Heiß abgesottener Hausen mit Essig und Pettersil].

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 04, Teil 01, Nr. 18

Originalrezept:

Heiß abgesotten Hausen / vnd ein Essig darüber gegossen / wen man jn anricht / vnd mit grüner Pettersilgen besträwt.

Transkription:

Maximilian Schmidauer

Zitierempfehlung:
Maximilian Schmidauer (Transkription): "[Heiß abgesottener Hausen mit Essig und Pettersil].", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 04, Teil 01, Nr. 18,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=heiss-abgesottener-hausen-mit-essig-und-pettersil (17.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.