Hecht= Rollen / wie kälberne Vögel / am Spiß zu braten.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-1 Kap. 03 Nr. 089

Originalrezept:

NImm von einem grossen Hecht das beste Stuck / ziehe die Haut ab / und schneide das Fleisch zu dünnen und etwas langen Flecklein / klopffe sie mit dem Messer ; dann saltze / gewürtze und lege sie auf ein Bret / belege sie übersich auch mit gutem von disem Fisch gemachten Gehäck / rolle sie zusammen / stecke sie an Bratspiß / und brats / oder besser im Ofen / in einem mit Butter bestrichenen Geschirr / mit zerlassenem Butter begossen / und mit angemachten Semmel= Brosen bestreuter.

Transkription:

Juliane Wiemerslage

Zitierempfehlung:
Juliane Wiemerslage (Transkription): "Hecht= Rollen / wie kälberne Vögel / am Spiß zu braten.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-1 Kap. 03 Nr. 089,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=hecht-rollen-wie-kaelberne-voegel-am-spiss-zu-braten (26.05.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Juliane Wiemerslage.