Hecht / mit Aalen gespickter / zu braten.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-1 Kap. 03 Nr. 076

Originalrezept:

NImm ein / oder mehrer Hechten / schuppe / und nimme sie aus / saltze / und spicke sie / mit geschnittnen Aalen= Fleisch / als wie mit Speck ; dann würtze / und brate sie am Spiß / oder auf dem Rost gefüllt / oder ungefüllter ; mach ein gute / saure gelbe Capry= oder Lemoni= Brühe darüber / wie über einen gebratenen Haasen ; man nimmt auch zu Zeiten an statt des Butters / gutes Oel.

Transkription:

Irene Tripp

Zitierempfehlung:
Irene Tripp (Transkription): "Hecht / mit Aalen gespickter / zu braten.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-1 Kap. 03 Nr. 076,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=hecht-mit-aalen-gespickter-zu-braten (13.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Irene Tripp.