Hecht= Brät / oder Gehäck / in Tuch gebundner / als wie ein englischer Knopff / gesottner.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-1 Kap. 03 Nr. 111

Originalrezept:

VOn dergleichen Gehäck und Füll macht man auch einen grossen Knopff / ein Tuch gebunden / in Erbsen= Brühe mit Petersil gesotten ; in eine Schüssel zerlegt / mit Butter und geriebnen Parmesan= Käß / oder mit einer Brühe von Erbsen / Gewürtz und Butter / oder von Ram / oder etwas gelben und süssen Wein= Brühe / mit Pinioli und schwartzen Weinbeerlein.

Transkription:

Juliane Wiemerslage

Zitierempfehlung:
Juliane Wiemerslage (Transkription): "Hecht= Brät / oder Gehäck / in Tuch gebundner / als wie ein englischer Knopff / gesottner.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-1 Kap. 03 Nr. 111,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=hecht-braet-oder-gehaeck-in-tuch-gebundner-als-wie-ein-englischer-knopff-gesottner (29.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Juliane Wiemerslage.