Hasel / Schüet und Lauben / roher / oder gebachner in Capry= oder Erbes=Brühe.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-1 Kap. 07 Nr. 015

Originalrezept:

SIe werden geschuppt / aufgemacht / und eingesaltzen / und seynd gut roher / oder gebachner einzumachen / in weiß= oder gelber Capry= oder Erbes=Brühe / mit Eßig / Wein / Gewürtz und Butter; Item / in unzeitigen Weintrauben / oder Stachelbeer=Safft / und durchgetriebner Erbes=Brühe.

Transkription:

Helga Kraihamer

Zitierempfehlung:
Helga Kraihamer (Transkription): "Hasel / Schüet und Lauben / roher / oder gebachner in Capry= oder Erbes=Brühe.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-1 Kap. 07 Nr. 015,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=hasel-schueet-und-lauben-roher-oder-gebachner-in-capry-oder-erbesbruehe (19.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Helga Kraihamer.