Grieß mueß zu machen

Originalrezept:

Nimb bertram*, betersill*, alles sauber / außgewaschen. zerstoß* in einen merßer*, gieß* / siesse milch* dran, wann es außgedruckht* ist, schlage / 3 oder 4 ayr* darunter starckh ab, thue es auf / einer mit zerlaßnen schmalz* geschmirbten* schisßel* / machen oben* und unten* gluet*, laß* es also auf: / gehen*. /

Übersetzung:

Grießmus (grünes Mus)

Transkription:

Lothar Kolmer, Franziska Kolmer

Zitierempfehlung:
Lothar Kolmer, Franziska Kolmer (Transkription): "Grieß mueß zu machen", in: Kochbuch der Maria Euphrosina Khumperger (1735), Nr. 271,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=griess-muess-zu-machen (17.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.