Gewürtzte Wein.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 20, Teil 1, Nr. 64

Originalrezept:

Welcherley Würtz du wilt / stoß gar wol / vnd etwa von Galgant / vnd als viel Zuckers deß andern Gewürtz alle / thus zusammen in ein rein leinen Säcklein / geuß den Wein darein. Seige es also drey oder vier mal Materi in Säcklein / biß der Wein die gantze Krafft der Specerey in sich zeucht / behalt vnd vermach jn darnach wol in einem Säcklein.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , ,

Transkription:

Maximilian Schmidauer

Zitierempfehlung:
Maximilian Schmidauer (Transkription): "Gewürtzte Wein.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 20, Teil 1, Nr. 64,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=gewuertzte-wein (19.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.