Geräucherte Zungen magstu kalt oder warm geben.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 02, Teil 02, Nr. 06

Originalrezept:

Du kanst sie auch zurichten in einem Gescharb / Pfeffer / oder gelb mit Limonien eyngemacht / auff dem Rost abgebreunt / vnd trucken auff ein Tisch gegeben / mit Saltz vnnd Pfeffer besträwt. Wenn sie halb gesotten ist / so säubert man sie auß / spick sie gantz / steck sie an / vnd brats / vnnd wenn du sie wilt anrichten / so mach darvnter ein Pobrat / süß oder saur / oder ein Pfeffer mit schwartzen Rosein. Oder magsts in eine Pasteten eynmachen / weiß mit Limonien oder Zwibeln zurichten.

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Geräucherte Zungen magstu kalt oder warm geben.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 02, Teil 02, Nr. 06,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=geraeucherte-zungen-magstu-kalt-oder-warm-geben (07.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.