Gefüllte Hünlein / mit Austern / Butter und Pfeffer.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-2 Kap. 2 Nr. 005

Originalrezept:

NImm sauber gebutzte und untergriffene Hünlein / und fülle sie mit ausgelösten Austern / wenig Pfeffer / und frischen Butter / vermachs / und brats am Spiß / und gibs mit ihrer wenigen Abträuff darunter / auf solche Weiß seynd sie auch gut in Reiß / oder Gersten gesotten und gebraten.

Transkription:

Juliane Wiemerslage

Zitierempfehlung:
Juliane Wiemerslage (Transkription): "Gefüllte Hünlein / mit Austern / Butter und Pfeffer.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-2 Kap. 2 Nr. 005,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=gefuellte-huenlein-mit-austern-butter-und-pfeffer (12.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Juliane Wiemerslage.