Gebrochen Wein wider zu bringen.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 20, Teil 1, Nr. 44

Originalrezept:

Nim Maßholtern Holtz / vnd schab die groben Rinden davon / vnd die andern schab biß auffs Holtz / ein groß Handt voll / vnd dörr sie an der Sonnen / oder auff einem Ofen in der Stuben / vnd thu sie in den Wein / vnd laß darinnen ligen / er kompt wider.

Wiltu aber abgetropffnen Wein wider bringen / so henck wilden Hopffen darein / zween oder drey tage.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: ,

Transkription:

Maximilian Schmidauer

Zitierempfehlung:
Maximilian Schmidauer (Transkription): "Gebrochen Wein wider zu bringen.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 20, Teil 1, Nr. 44,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=gebrochen-wein-wider-zu-bringen (29.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.