Gebratene Nieren vom Hasen.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 02, Teil 04, Nr. 07

Originalrezept:

Da muß man viel Hasen fahen / ehe
man ein gute Schüssel voll zusammen klaubt / kanst sie zurichten / schwartz /
gelb / braun / oder mit Zwibeln / die durchgestrichen seindt durch ein Härin
Tuch / wie man pflegt ein Hecht auff Polisch zu kochen.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: ,

Transkription:

Sepp Meister, Steffi Schinagl

Zitierempfehlung:
Sepp Meister, Steffi Schinagl (Transkription): "Gebratene Nieren vom Hasen.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 02, Teil 04, Nr. 07,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=gebratene-nieren-vom-hasen (11.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.