Froschkeulen. In Buttersauce.

Aus: Die süddeutsche Küche (1858), S.174/1a

Originalrezept:

Sie werden blanschirt mit Butter und Champignons oder Morcheln gedünstet. Dann macht man eine Buttersauce mit Petersilie, gibt sie zu dem Gedünsteten, und wenn man hat, Krebsschweifchen und Karfiol, als Garnirung.

Transkription:

Julian Bernauer

Zitierempfehlung:
Julian Bernauer (Transkription): "Froschkeulen. In Buttersauce.", in: Die süddeutsche Küche (1858), S.174/1a,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=froschkeulen-in-buttersauce (09.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.