Fasolen gedörrter zum Salat.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-2 Kap. 7 Nr. 170

Originalrezept:

FAsolen / so dürr im Winter / wie andere Erbes weich gesotten / und abgesiehen / dann mit Pfeffer / Eßig und Oel / auch klein= gehackten Knoblauch / oder Zwibel angemacht / ist ein guter / jedoch gemeiner Salat.

Anmerkung:

Im Unterschied zu den grünen Fisolen galten (und gelten) die dicken Bohnen eher als gewöhnliche Kost (= „gemeiner Salat“).

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , ,

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Fasolen gedörrter zum Salat.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-2 Kap. 7 Nr. 170,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=fasolen-gedoerrter-zum-salat (19.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.