[Euterlein / Priesel vnd Gurgel eyngemacht]

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 07, Nr. 14

Herkunftsbezeichnung(en): Österreichisch

Originalrezept:

 

Euterlein / Priesel vnd Gurgel eyngemacht miteiander / es sey gelb oder weiß / das nennet man auff Oesterreichs ein Geschneittel / sonderlich die Priestel sein an einen hölzern Spieß angesteckt / vnd auff einem Roßt gebraten / vn(d) auff eine Brüh gelegt / oder besonders in eine Schüssel / ist es gut mit einer braunen Brüh.

Transkription:

Margit Gull

Zitierempfehlung:
Margit Gull (Transkription): "[Euterlein / Priesel vnd Gurgel eyngemacht]", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 07, Nr. 14,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=euterlein-priesel-vnd-gurgel-eyngemacht (14.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Margit Gull.