[Esch im Cassenadt gesotten mit Erbsbrüh.]

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 04, Teil 18, Nr. 05

Originalrezept:

Du magsts auch im Cassenadt absieden / gefellt dirs / es sey kalt / oder machs warm mit Erbsbrüh / vnnd frischer Butter / laß darmit auffsieden / machs saur oder nicht / so ist es auff beyde manier gut vnd wolgeschmack.

Transkription:

Helga Kraihamer

Zitierempfehlung:
Helga Kraihamer (Transkription): "[Esch im Cassenadt gesotten mit Erbsbrüh.]", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 04, Teil 18, Nr. 05,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=esch-im-cassenadt-gesotten-mit-erbsbrueh (26.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Helga Kraihamer.