Erdbeer Muß warm oder kalter zu geben

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-2 Kap. 8 Nr. 024

Originalrezept:

Lasse Wein mit Zucker / und gantzen Zimmet / sammt wenig Lemoni=Schaalen aufkochen / so lang als ein Ey kann hart gekocht werden / nimm geklaubte und zeitige Erdbeer / und wann du den Safft oder Wein vom Feuer genommen in den Sud / schütte die Erdbeer darein / überschwings etlichmal / richts an mit kutzer Brühe / nimm den Zimmet darvon / bestreus vor dem Auftragen mit Zucker / gibs warm oder kalter / aber frisch und kalt seynd sie besser und schöner.

Übersetzung:

Erdbeermus

Transkription:

Marlene Ernst

Zitierempfehlung:
Marlene Ernst (Transkription): "Erdbeer Muß warm oder kalter zu geben", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-2 Kap. 8 Nr. 024,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=erdbeer-muss-warm-oder-kalter-zu-geben (12.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.