[Erbsen‐Suppe.] Oder:

Aus: Die süddeutsche Küche (1858), S.052/2b

Originalrezept:

Gegen 1 Seidel getrocknete Erbsen kocht und passirt man, läßt Zwiebel in
Butter anlaufen, gibt die Erbsen, Pfeffer, Thymian, Suppe und zu feinen Streifen
geschnittene, gekochte Schweinsohren dazu und richtet sie gut versotten über gebackene
Semmel an.

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "[Erbsen‐Suppe.] Oder:", in: Die süddeutsche Küche (1858), S.052/2b,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=erbsen%e2%80%90suppe-oder (18.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.