Erbes noch jung und grün / sammt den Hülsen / oder Zucker= Erbes / mit Butter und Gewürtz.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-2 Kap. 7 Nr. 025

Originalrezept:

ERbes noch jung und grün / sammt den Hülsen / oder Zucker= Erbes / ein wenig überbrüht / und so dann mit Pfeffer und Butter gelb eingebrennt / und mit klein= gehacktem Petersil und frischem Butter gar abgemacht / wie dero Zurichtung schon bey der Suppen und andern Speisen genugsam beschrieben ist.

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Erbes noch jung und grün / sammt den Hülsen / oder Zucker= Erbes / mit Butter und Gewürtz.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-2 Kap. 7 Nr. 025,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=erbes-noch-jung-und-gruen-sammt-den-huelsen-oder-zucker-erbes-mit-butter-und-gewuertz (28.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.