Eingemachtes Mungezen / Khoch. /

Aus: Dückher Kochbuch (1654), Nr. 023

Originalrezept:

Das eingemachte Mungezen Khoch ist also zu= / =machen wie oben stehet, zuggern mueß / mans. /

Anmerkung:

Neben zusätzlichem Zucker werden hier keine weiteren Angaben gemacht, die das Rezept von Nr. 22 unterscheiden würden. Der Titel verweist allerdings auf die Verwendung von eingelegten Früchten.

Übersetzung:

Stachelbeerkoch von eingelegten Stachelbeeren

Transkription:

Marlene Ernst

Zitierempfehlung:
Marlene Ernst (Transkription): "Eingemachtes Mungezen / Khoch. /", in: Dückher Kochbuch (1654), Nr. 023,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=eingemachtes-mungezen-khoch (19.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.