Eingemachte Nieren von einem Ochsen.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 01, Nr. 27

Originalrezept:

Steck sie an ein Spieß / vn(d) brat sie gar an die statt / schneidt klein Zwibel darzu / vnd laß sie mit Rindfleischbrüh auffsieden / so kompt der starcke geschmack von Zwibeln hinweg / schüt sie auff ein Durchschlag / vnd mach sie mit gestossenem Pfeffer vn(d) guter Rindtfleischbrüh / die feißt ist / ab / schneidt die Nieren vom Spieß rab / vnd thu die Zwibel darvnter / laß sie damit sieden / so wirt es braun vnd wolgeschmack. Also essens die Bauwren in Dörffern gern.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , ,

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Eingemachte Nieren von einem Ochsen.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 01, Nr. 27,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=eingemachte-nieren-von-einem-ochsen (19.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.