Einen weissen Eyer= Käß zu machen.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 11, Nr. 042

Originalrezept:

DIeser Eyer= Käß muß allerdings auf diese weise gemacht werden / wie der vorbeschriebene / ausser daß man nur das lautere Eyerklar / oder das Weisse von denen Eyern gebraucht ; und zwar nehme man zu einer Maas Ram oder Kern von zehen oder zwölff Eyern das Weisse / und zerklopffe es sehr wohl : Dann mache man ihn allerdings / wie den vorbeschriebenen. Etliche nehmen auch wohl zu einer Maas Ram oder Kern / von achtzehen oder zwantzig Eyern das Weisse.

Transkription:

Irene Tripp

Zitierempfehlung:
Irene Tripp (Transkription): "Einen weissen Eyer= Käß zu machen.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 11, Nr. 042,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=einen-weissen-eyer-kaess-zu-machen (10.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Irene Tripp.