Einen anderen Penoli Dorten zu machen.

Originalrezept:

Nim̅ ¼ Mandeln, stoß schön klein, nihm einen / halben Viertung frischen Butter in ein Schüßl, / treibs ab, bis ganz faimig wird, und schlag 4 / Eyer Dotter daran, rühr die gestoßen Mand„ / eln darein, zuckere ihn gar wohl, wenn er //(15v) gebachen, kann man mit einem Lemoni / Eis, oder gefärbten Eis bestreichen, wie man / will, hernach ist er gemacht.

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Einen anderen Penoli Dorten zu machen.", in: Koch=Buch von Verschiedenen Speisen (1789), Nr. 030,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=einen-anderen-penoli-dorten-zu-machen (28.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.