Eine Weixel= Salsen.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 07 Salsen, Nr. 009

Originalrezept:

NEhmet zeitige Weixeln / oder saure Kirschen / stosst sie zusamt den Kernen / treibts durch; wann sie zu dick sind / giesst einen guten Wein daran / solte sie zu sauer seyn / kan mans auch ein wenig zuckern.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , ,

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Eine Weixel= Salsen.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 07 Salsen, Nr. 009,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=eine-weixel-salsen (26.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.