Eine weisse Suppen mit gefüllten Hünlein / dergleichen Köpffel= Salat / und einer Dotter=Brühe.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-1 Kap. 3 Nr. 054

Originalrezept:

NImm sauber= gebutzte Hünlein / soviel du auf der Suppen verlangest / untergreiffe solche wol mit einem Finger / aber gibe acht / daß du die Haut nicht zerbrechest / schneid die Füß in dem Knye ab / und stecke die Schenckel hinten bey den Stoß mit Vortheil ein / daß dir hernach die Füll nicht auslaufet / oder bind es mit einem Faden zusammen : Den Salat aber thue erstens sauber butzen und waschen / hernach ein klein wenig in ein heisses Wasser stossen / daß er welck werde / kühle ihn geschwind wieder aus / trucke das Wasser darvon / und mache die Füll also : Verfertige ein Dickeingerührtes mit ein wenig klein= gehackten grün oder andern Zwiffel / legs auf ein Brett / hacke darunter in Milchram geweichte Semmel / frisches Marck / Fetten oder Butter / gewürtz mit Muscatblühe oder Nuß / schlag nach Nothdurfft frische Eyer daran / machs recht im Saltz / fülle sodann die Hünlein und Salat darmit / lege jeden Theil besonder in ein Geschirrlein mit guter Fleischbrühe / thue auch beyderseits ein Büschlein zusamm= gebundenen Petersil mit deren Wurtzlen darzu / und laß an die statt sieden / setzt die Schüssel mit gebähtem Brod auf eine Glut / giesse ein wenig von der Hünlein= oder anderer Brühe daran / lege die gefüllte Hünlein auf die Mitt / nimm den gefüllten Salat / ein Stuck nach dem andern auf ein Teller heraus / schneids nach deinem Gefallen / und regalier die Suppen darmit / aus der Brühe / worinnen die Hünlein gesotten haben / mache eine Dotter= Brühe / und schütte es mit ein klein wenig Lemoni= Safft darüber / trags sodann auf.

Transkription:

Sepp Meister, Steffi Schinagl

Zitierempfehlung:
Sepp Meister, Steffi Schinagl (Transkription): "Eine weisse Suppen mit gefüllten Hünlein / dergleichen Köpffel= Salat / und einer Dotter=Brühe.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-1 Kap. 3 Nr. 054,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=eine-weisse-suppen-mit-gefuellten-huenlein-dergleichen-koepffel-salat-und-einer-dotterbruehe (18.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Lukas Fallwickl.