Eine Wein= Suppe / für Schwindsüchtige.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 01, Nr. 051
Diätetische Verwendung:

Originalrezept:

SIede ein neu gelegtes Ey in Wein hart / darnach nimm den Dottern davon heraus / zertreib denselben / und zwiere ihn mit etwas wenigs Wein an / thue Saltz dazu / und so viel Saffran als zum gülben nöthig ist / zuckers wohl / laß sieden ; rühre es aber immerzu um / und richts hernach über weisses und würfflicht= geschnittenes Brod.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , , , ,

Transkription:

Juliane Wiemerslage

Zitierempfehlung:
Juliane Wiemerslage (Transkription): "Eine Wein= Suppe / für Schwindsüchtige.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 01, Nr. 051,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=eine-wein-suppe-fuer-schwindsuechtige (08.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Juliane Wiemerslage.