Ein Gestossenes von Hechten

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-2 Kap. 2 Nr. 043
Diätetische Verwendung: ,

Originalrezept:

NImm / wanns seyn kann / ein Stuck von einem grossen Hechten / dann es ist etwas röscher und bequemer zum Stoffen / als von kleinen / doch muß man sich dißfalls der Gelegenheit bedienen / nachdem du viel vonnöthen hast / oder wie du ihn haben kanst / siede denselben schön blau ab / und wann er wohl gesotten ist / so lasse ihn wiederum erkalten / zopffe hernach solchen schön sauber von denen Gräten / thue die Haut davon / und stosse das abgetzopffte in einem Mörsel gantz klein / nimm auch Semmel= Schmollen / nach der Menge des gestossenen Fisch / stoß es in / frisches Wasser / trucks geschwind wiederum aus / und stosse solches ebenfalls darunter / und zwar dergestalten / daß sich alles durch ein härenes Sieb schön treiben lässet / mache in einer saubern Pfann einen Butter / sammt einem Stücklein gantzen Zwibel / einem Stäublein Meel / und ein wenig Muscatblühe warm / giesse geschwind heisses Wasser daran / daß selbes schön weiß bleibt / thue den Zwibel wieder hinweg / treibe hernach das Gestossene darmit durch / welches schön weiß / und in der Dicke / wie ein Gersten= Schleim seyn muß / laß es in einem saubern Reinlein stehen / biß daß mans verlangt / alsdann setz es auf eine Glut / machs warm / aber nicht siedend / und gibs zur Tafel / es dienet für vornehme Personen / auch für krancke und alte Leuth. Von Hausen / Lax / und ander grossen Fischen können auf alle vorhero beschriebene Weiß / wie von denen Karpffen und Hechten verstanden / allerhand Knödlein= Gehäck / auch Suppen gemacht und zugerichtet / jedoch alltzeit davon ein Stücklein nach Nothdurfft genommen werden. Etliche nehmen auch Milchram darunter.

Übersetzung:

Hechtfarce

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , , , ,

Transkription:

Simon Edlmayr, Martina Rauchenzauner

Zitierempfehlung:
Simon Edlmayr, Martina Rauchenzauner (Transkription): "Ein Gestossenes von Hechten", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-2 Kap. 2 Nr. 043,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=eine-gestossenes-von-hechten (21.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.