Eine braune Suppen von Karpffen / mit gantzen Zwibeln und Maurachen

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-2 Kap. 1 Nr. 017

Originalrezept:

ERstlich nimm einen Karpffen / ziehe ihm die Haut ab / löse das Brät sauber herunter / legs auf ein Brett / hacks klein / mische an statt der Fetten frischen Butter darunter / machs recht mit Saltz / Pfeffer und Muscatnuß im Gewürtz / rührs untereinander / bereite aus solchem Gehäck Knödlein oder Stützlein / bachs sammt einem guten Theil gantzen Zwibel= Häuptlein schön liecht= braun aus heisem Schmaltz / und lege jedes besonder in ein Reinlein; hernach nimme auch jungen Hopffen / Spargel oder Maurachen / nachdem du es haben kanst / und wann dieselbe sauber gebutzt / nach Belieben geschnitten / überbrühet / wieder abgesigen / auch in ein Reinlein gelegt seyn / so gewürtze es ein wenig mit Pfeffer / thue den Grad sammt dem Kopff und Haut von denen Kärpffen / wie nicht weniger das Eingeweyd heraus nehmen / geschnittenen Zwibel / gantze Näglein / Rosmarin / Muscatblühe / ein Stücklein Brod= Rinden und Saltz / lasse dises alles in einem guten Butter schön braun werden / giesse eine klare Erbs=Brühe daran / lege ein Büschlein Petersil darzu / und sieds eine Weil miteinander / treibs aldann durch ein härenes Sieblein / laß dise Brühe ein wenig sitzen / schütte davon an die Zwibel / Maurachen / Hopffen / oder Spargel / was du hast / und siede also alles an die statt / setz die Schüssel mit gebähtem Brod auf eine Glut / seige die Brühe von denen gantzen Zwibeln daran / lege die Knödlein auf die Mitt / die Strützlein Sternweiß herum / den Hopffen oder Spargel aber entzwischen / sprenge ein wenig klein= gesähten Zucker auf den Zwibel / und richte ihn mit denen Maurachen wechselweiß um den Ranfft auswendig herum / trags also warm auf.

Übersetzung:

Braune Karpfensuppe mit Zwiebel und Morcheln

Transkription:

Simon Edlmayr, Martina Rauchenzauner

Zitierempfehlung:
Simon Edlmayr, Martina Rauchenzauner (Transkription): "Eine braune Suppen von Karpffen / mit gantzen Zwibeln und Maurachen", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-2 Kap. 1 Nr. 017,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=eine-braune-suppen-von-karpffen-mit-gantzen-zwibeln-und-maurachen (16.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.